share
Printer-friendly versionSend by email

Current Size: 100%

Schlösser

Das Schloss Bien Assis

Das Schloss Bien Assis wurde aus rosafarbenem Sandstein aus Erquy erbaut und ist seit dem XV. und XVII. Jahrhundert in seiner Gesamtheit mit seinen französischen Gärten, seinen Wassergräben, seinen Ställen, seinem Ehrenhof, seiner Kapelle und insbesondere seinen möblierten Zimmern, die Zeugnis eines lebendigen Hauses geben, als Denkmal ausgezeichnet.Château de Bienassis

Bienassis
22400 Erquy
Tél : 02 96 72 22 03
Site internet

Fort La Latte

Le Fort La Latte

Eine Mittelalterliche Burg (XIV Jh.), eine Festung als Küstenverteidigung im späten siebzehnten Jahrhundert. Burgeingänge, Türme, Verliese und Kerker durchstanden die Jahrhunderte. Die Fort La Latte ist das ganze Jahr über besucht.

Fort La Latte
22240 Plévenon
Tél : 02 96 41 57 11
Site internet

 

la hunaudaye

Château de la Hunaudaye

Die Burg wurde um 1220 von Olivier Tournemine gebaut. Seine Nachkommen hörten nicht auf ihren Besitz zu erweitern, so dass ein mächtiges Hunaudaye Lordschaft entstand. Die Burg wurde im Jahre 1340 während des Erbfolgekriegs der Bretagne zerstört. Es war im fünfzehnten Jahrhundert unter Berücksichtigung der militärischen Innovationen umgebaut. In der Französischen Revolution wurde das Schloss durch ein Brand beschädigt. Es kann von April bis Oktober besucht werden.

Château de la Hunaudaye
22270 Plédéliac
Tél : 02 96 34 82 10
Site internet
  • English
  • Français
  • Deutsch